Selbsthilfegruppen

Kindergrabstein

Eltern, die ein Kind verloren haben, haben sich in einer Selbsthilfegruppe TROTZ-DEM-LEBEN zusammengeschlossen. Die Gruppe trifft sich jeden 1. Tag im Monat im evangelischen Gemeindehaus Altdorf, Schlossplatz 5 um 20 Uhr. Kontakt: Hildegard Kreutzer, Tel. 09187/8151, Email: dega.kreutzer@gmx.de und Ursula Behr, Tel. 09128/722 070, Email: behrtronic@t-online.de.

(Bildnachweis: Thomas Max Müller / pixelio)

 

Trauercafe im Mesnerhaus in Feucht

Das Trauercafé ist ein unverbindliches Angebot für alle Menschen, die Kontakt und Gesprächsmöglichkeiten suchen. Die Teilnehmer können selbst entscheiden, ob sie zuhören oder selbst reden möchten. Zwei bis drei Ehrenamtliche sind immer dabei. So hat jeder die Möglichkeit, Einzelgespräche zu führen. 14-tägig an einem Mittwoch Nachmittag.  Ansprechpartnerpartner ist Diakon Johannes Deyerl, Telefonnummer: 09128 / 502513. 

 

 

Menschen mit Alkoholproblemen finden vertraulich Rat und Hilfe von selbst Betroffenen bei den Anonymen Alkoholikern. Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden Montag um 19 Uhr im Roncalli-Haus, Bayernstraße 4, Altdorf.