Jugendelegation besucht Partnerdekanat Karatu

Jugendelegation 2014

Jugendelegation (mit Dr. Kronenberg, Margarethe Kern, Diakon Wolfgang Kopp und Richard Ulsenheimer (v.l.n.r.)

Vor über 35 Jahren wurde die Partnerschaft zwischen den Dekanaten Altdorf und Karatu/Tansania gegründet. Seit 1997 kommt es zu einem regelmäßigen Jugendaustausch. Dieses Jahr machen sich sechs junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahre auf die Reise. Aus Altdorf nehmen Felix Pfingstgraef und Margarethe Reuter teil, aus Burgthann wird Max Pscherer dabei sein, aus Feucht kommt Annika Artelt, aus Rasch Frank Hiesinger und aus Schwarzenbruck Kathrin Raudies. Die Gruppe wird von Diakon Wolfgang Kopp geleitet.

Die Teilnehmenden sind bestens vorbereitet, um das dreiwöchige sehr umfangreiche Programm durchzustehen. Durch Aufenthalte bei Partnerfamilien, Mitarbeit in verschiedenen Betrieben, wie etwa einer Kaffeeplantage, Diskussionen mit Jugendlichen, Kommunalpolitikern oder Mitarbeitenden und Patienten in Hospitälern werden sie Einblicke gewinnen, die kein noch so langer Urlaubsaufenthalt ermöglichen kann.