Karatu-Tag

Karatu-Tag 2015Zum dritten Mal durfte der „Karatu-Tag“ zu Gast im Leibniz Gymnasium sein. Obwohl schon eine Woche vor dem 1. Advent, waren viele Besucher der Einladung zu Bazar, Essen, Info und Musik gefolgt. So konnten am Ende ca. 5000,-€ auf das Konto der Partnerschaft verbucht werden. Diese Einnahmen werden verwendet um die begonnenen, langfristigen Projekte auch weiterhin begleiten zu können.

Das ist vor allem die Förderung der Frauenarbeit durch die Zahlung der Gehälter für die Erzieherinnen so wie die zweijährige Ausbildung zur Erzieherin von Neema Martini. Sie hat inzwischen die Ausbildung beendet und arbeitet im Kindergarten Karatu Stadt. Die Diakonische Arbeit wächst und wird ebenfalls mit einem Beitrag unterstützt.

In der Gemeinde Bashay wächst der Kindergartenbau allmählich und hier wollen wir ebenfalls weiterhin unseren Beitrag leisten. In Karatu Stadt entsteht ein neuer, größerer Kindergarten. Wir sind sehr dankbar, dass der „Karatu-Laden“ sich entschlossen hat den Bau des Kindergartens maßgeblich zu unterstützen.

Wir danken allen Helfern und Besuchern sowie allen Spendern für ihre Hilfe. Sie alle helfen mit, das Lebensumfeld unserer Partner so zu gestalten, dass es lebenswert bleibt, und damit letztendlich Fluchtgründe zu verhindern.

Asante Sana! Vielen Dank!
Margarete Kern - für den Vorbereitungskreis „Karatu Tag“