Lebendige Partnerschaft mit Karatu

Mit einem "Karibuni sana" - "Herzlich Willkommen" konnten sechs Jugendliche aus dem Partnerdekanat Karatu, zusammen mit Pfarrer Julius Dalley - Vorsitzender des Parterschaftskommitees in Karatu - in Altdorf begrüßt werden. Die Gäste absolvieren zurzeit ein dichtes und abwechslungsreiches Programm zusammen mit jungen Menschen aus dem Dekanat Altdorf. Dekanatsjugendreferentin Sheryl Campbell hatte sich im Vorfeld intensiv mit der Gestaltung des dreiwöchigen Programmes befasst. 

Im dreijährigen Wechsel finden solche Jugendbegegnungen statt und in unregelmäßigen Abständen Reisen ins Partnerdekanat Karatu. Mit diesen Begegnungen ...soll die Partnerschaft lebendig gestaltet und gestärkt werden. Wichtig sind diese persönlichen Treffen und der kulturelle Austausch für beide Seiten, um einander kennen zu lernen und von einander zu lernen.

Die Partnerschaft zum Dekanat Karatu besteht nun seit 40 Jahren und im Frühjahr 2018 soll dieses Jubiläum gebührend gefeiert werden. Das Leitungsteam des Dekanatsmissionskreises Altdorf, Pfarrer Bernhard Winkler, Margarete Kern, Renate Endres und Waltraud Monath sind bereits mit den Vorbereitungen befasst.