"Neu" in Oberferrieden

Das Team der Hauptamtlichen in der Kirchengemeinde Oberferrieden ist wieder komplett. Seit dem 1. September 2016 ist Diplom-Religionspädagogin Angela Reither dort tätig. Mit einer halben Stelle ist sie vor allem für die theologisch-pädagogischen Arbeitsbereiche zuständig.

Angela Reither ist in Gemeinde und Dekanat keine Unbekannte. Sie ist seit vielen Jahren an der Goldhut-Grundschule in Ezelsdorf als Religionslehrerin tätig. Außerdem trägt sie in Dekanatsausschuss, Dekanatssynode und Landessynode Verantwortung für die kirchliche Arbeit in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.

Ihre Einführung ist am Erntedankfestsonntag, 2. Oktober 2016, um 14.30 Uhr in der Marienkirche zu Oberferrieden. Im Anschluss an den Gottesdienst wird bei einem Empfang Gelegenheit sein, sie persönlich zu begrüßen.