Noch freie Plätze für die neuen Bläserkurse

Nach den Sommerferien starten neue Kurse für Bläseranfänger für alle Posaunenchöre im Evang.-luth. Dekanat Altdorf. Mit dem neuen Modell einer Dekanatsmusikschule soll noch mehr Kindern und Erwachsenen eine qualifizierte Ausbildung zum Posaunenchorbläser ermöglicht werden. Das Angebot richtet sich an Interessierte aller Altersklassen, also Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Den Unterricht erteilen Philipp Wild (Trompete/Flügelhorn) und Phillip Werthner (Posaune/Tenorhorn/Bariton/Euphonium/Tuba). Die zwei jungen motivierten Vollblutmusiker sind bereits erfahrene Musikpädagogen und beide in der Posaunenchortradition verwurzelt. Der Unterricht findet wöchentlich voraussichtlich mittwochs im neuen Gemeindehaus in Altdorf statt. Die Kosten betragen 55 € / Monat für 30 min. bzw. 75 € für 45 min. Einzelunterricht. Zum Einstieg gibt es sogar 2 Schnupperstunden gratis.

Interessenten können sich unverbindlich im Dekanatsbüro, Tel. 09187 909020 oder bei Dekanatskantorin Almut Peiffer (almut.peiffer@elkb.de) informieren.