Karatu Mission EineWelt Partnerschaft Tansania

Ein Kreuz als Zeichen der Verbundenheit

„Wie schnell doch die Zeit verging“ - diesen Ausspruch hörte man am Verabschiedungsabend im Schwarzenbrucker Gemeindehaus immer wieder. Es war an der Zeit die Gastgruppe aus dem Dekanat Karatu im Norden Tansanias zu verabschieden.

Dekanatsjugendreferentin Sheryl Campbell leitete mit einer Andacht, die sie mit ihren Schützlingen vorbereitet hatte, den Abend ein. Die Jugendlichen hatten eine Bildpräsentation vorbereitet, bei der die Anwesenden einen Einblick in die vielen gemeinsamen Aktivitäten der dreiwöchigen Jugendbegegnung erhielten. 

Der Besuch sozialer Einrichtungen beeindruckte die jungen Leute besonders.

Subscribe to RSS - Karatu Mission EineWelt Partnerschaft Tansania