Verabschiedung von Pfarrer Volker Dörrich

 

EntpflichtungAm Sonntag Exaudi, 2. Juni 2019, wurde Pfarrer Volker Dörrich nach fast zwanzigjährigem Dienst in der Kirchengemeinde Oberferrieden verabschiedet.

Im Februar 1999 war er vom Kirchenvorstand gewählt worden und hatte seinen Dienst am Erntedankfest angetreten. Nun geht er in die Freistellungsphase der Altersteilzeit und anschließend in den Ruhestand.

Im Gottesdienst wurde er durch Dekan Jörg Breu von seinen Pflichten entbunden. Zuvor hatten der Dekan und Vertrauensmann Hermann Bloß das Engagement von Pfarrer Dörrich umfassend gewürdigt. Weitere Grußworte wurden auf den Wunsch von Pfarrer Dörrich nicht persönlich vorgetragen, sondern im Gemeindebrief der Kirchengemeinde abgedruckt.

In einer langen Schlange standen nach dem Gottesdienst die Menschen an, um sich persönlich von Pfarrer Dörrich bzw. von seiner Ehefrau Christa zu verabschieden, die zum wiederholten, aber jetzt letzten Mal den Emfpang im Gemeindehaus gestaltet hatte.

Verabschiedung von Pfarrer Volker Dörrich